Das Schiff ist gefechtsklar

‚Das Schiff ist gefechtsklar‘. Diese Worte notiert Erich Hellerstieg begeistert in sein Logbuch. Er brennt darauf, endlich in die Schlacht zu ziehen, denn die trügerische Berichterstattung des dritten Reichs hat den jungen Mann schwer beeindruckt. Und so kann man in seinem Logbuch nicht nur seine militärische Ausbildung verfolgen, sondern auch immer wieder Zeuge davon werden, wie die deutsche Propaganda zu dieser Zeit funktionierte. Stalingrad, Mussolini, die Frage nach dem ‚totalen Krieg‘, all das notiert er nicht nur, er kommentiert es auch und lässt uns so einen tiefen Einblick in das Denken jener Zeit werfen.

Gegen Rechts! Gegen das Vergessen!

 

 

Das Buch ist als Printausgabe und natürlich auch als E-Book erhältlich!